Kajakfahren rund um Dubrovnik und die Elafiti-Inseln

Diese Tour ist für diejenigen gemacht, die es lieben in der Natur aktiv zu sein. Die täglichen Touren und Strecken sind ziemlich kurz, 2 bis 3 Stündiges langsames Paddeln und sind nicht anspruchsvoll daher ist es für alle im Alter zwischen 14 und 60 Jahren geeignet ( eine vorherige Erfahrung im Kanufahren ist nicht nötig ).

Dubrovnik und die Elafiti-Inseln sind reich an historischen Sehenswürdigkeiten und Vielfältigkeiten der Natur Klippen, Höhlen, Buchten, Felsen und Strände auch die Inseln Lopud, Kolocep und Sipan gehören zum Archipelag der Elafiti-Inseln diese grünen Inseln bedeckt mit Kiefer Bäumen, ohne Verkehr, sonnig und mit vielen Stränden nur weniger als eine Stunde Schiffsfahrt von Dubrovnik entfernt.

Jede dieser Inseln hat nicht, mehr als einpaar tausend Einwohner, die in Steinhäusern auf traditioneller Art leben. Große Palmen, Parks, Gärten und überall viele Blumen tragen zum lässigen Lebensstil bei. Ab und zu werden Kajakgruppen von verspielten Delfinen oder Thunfischen die in diesem Gebiet oft gesehen werden begleitet.

Der Reiseplan

Tag 1 : Die Ankunft in Dubrovnik

Dubrovnik, Insel Lopud, Elafiti Inseln, Elafiti, Kolocep, Sipan, Kroatien

Transfer zur Insel Lopud. Nach dem Willkommens-Getränk in einem der lokalen Restaurants folgt ein Spaziergang, um die Umgebung genauer kennenzulernen.

Wir empfehlen die Ankunft bis 15 Uhr. Beachten Sie bitte, dass der Transfer nach 18 Uhr nicht  im Preis inbegriffen ist.

Unterkunft: Lopud

Mahlzeit: Abendessen

 

 

 

 

 


Tag 2 : Die Inseln Sipan und Lopud

Kayaking, See kayaking, Insel Sipan, Sudjuradj, Luka Sipanska, Kroatien

Auf der Insel Sipan befinden sich die zwei bildhübschen Dörfer Sudjuradj und Luka Sipanska. Die Felder zwischen diesen Dörfern sind erhalten geblieben und erzeugen eine alt ländliche Lebensart mit Kapellen, Klöstern, Palästen und Sommerresidenzen der uralten Aristokratie von Dubrovnik. Diese Inseln werden wir zu Fuß und mit den Fahrrädern erforschen. Die Rückkehr auf Lopud erfolgt am späten Nachmittag.

Unterkunft: Lopud

Mahlzeit: Frühstück; Seakajaking: 2 h 30 Min (11 km); Radfahren: 1 h; Wandern: 2 h

Radfahren und Wandern hängen vom Wetter ab.

 

 

 


Tag 3 : Sea Kajaking auf der Insel Lopud

See Kayaking, Insel Lopud, Dubrovnik, schwimmen, Touren, Kroatien

Wir fahren mit dem Kajak rund um die Insel zum Sandstrand von Sunj der sich auf der südlichen Seite von Lopud befindet. Dies ist der beliebteste Sandstrand in der Region von Dubrovnik daher besuchen wir ihn bereits am Montag, wenn etwas weniger los ist.  Ein angenehmer Spaziergang zurück ins Dorf zum Abendessen dauert nur eine halbe Stunde, aber Sie sind sehr herzlich eingeladen, die westlichere Route durch den Wald und entlang der hohen Klippen zu durchwandern und erforschen.

Unterkunft: Lopud; Mahlzeiten: Frühstück

Seakajaking: 1h 30 Min (6 km)

Wandern: 20-60 Min

 

 

 

 

 

 

 


Tag 4 : Sea Kajaking, Schwimmen, Schnorcheln und Wandern auf der Kolocep Insel

See kayaking, schwimmen, schnorcheln, wandern, Kolocep, Insel Kolocep, Kroatien

Das Paddeln, schwimmen und schnorcheln rundum die Kolocep-Insel, Kroatiens interessanteste Insel für Sea-Kayaking und Wandern, mit ihrer dramatischen Landschaft mit eingen versteckten und dunklen Höhlen, hohen Klippen sowie bunten Riffen. Die Taucherbrille, Schnorchel und die Flossen sind für Sie bereits vorbereitet um die reiche und farbenprächtige Unterwasserwelt der Adria zu erforschen. Eine angenehme Pause werden wir in der ruhigen und entspannenden Atmosphäre der türkisfarbenen Bucht von Gornje Celo, in der Nähe des „Skerac“ - das Lieblings-Restaurant aller Kajakfahrer, verbringen. Am späten Nachmittag kehren wir auf Lopud zurück.

Unterkunft: Lopud; Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Seakajaking: 4 h (17 km)

Wandern: 30 Min

 


Tag 5 : Ihr freier Tag

schwimmen, schnorcheln, wandern, kajakfahren, Kroatien

Für diejenigen, die eine 5-tägige Reise gewählt haben, endet diese hier. Der Rest der Gruppe  kann seinen Tag wie er möchte gestallten und geniessen z.b am Strand, Sonnenbaden, schwimmen, schnorcheln, wandern, kajakfahren oder aber auch nur zum faulänzen. Villeicht fahren Sie mit der Fähre nach Dubrovnik, die schönste kroatische und mediterrane Stadt, zur Besichtigung und zum Shoppen in den alten Gassen entlang der Stadtmauer... 

Unterkunft: Lopud

Mahlzeit: Frühstück


 


Tag 6 : Sea Kajaking Sunj - Lopud

See kayaking, Sunj, Lopud, Strand Sunj, Inseln, Kroatien

Unser Tag fängt Heute ein bisschen später an, mit einen Spaziergang zum Strand Sunj, wo wir den frühen Nachmittag genießen werden. Später am Nachmittag fahren wir mit unseren Kajaks in den Sonnenuntergang. Nach dem Wetter und der Fähigkeite der Gruppe, Ihr Reiseleiter kann auch eine längere Fahrt organisieren, auf die exotische St.Andrija Insel, ein beliebter Ort für Tausende von Vögeln, Fischern und Delfinen. Am frühen Abend kehren wir nach Lopud zurück.

Unterkunft: Lopud

Mahlzeiten: Frühstück

Seakajaking:1 h 30 Min (6 km)

Wandern: 30 Min


 


Tag 7 : Sea Kajaking in Trsteno

Sea kayaking, Trsteno, Kajakfahren, Dorf Trsteno, Arboretum, Kroatien Das letzte Ausflugsziel zum Kajakfahren ist, in der Regel, das Dorf Trsteno und Arboretum, ein wunderschöner Park mit einer Sammlung von exotischen Pflanzen, Bäumen, Neptunbrunnen und einer tollen Aussicht auf die Inseln. Ein Abschieds Abendessen, nach Sonnenuntergang, am letzten Abend auf Lopud geplant.

Unterkunft: Lopud

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

 

 

 


Tag 8: Die Abreise

Dubrovnik, Kanufahren, Touren, Elafiti Inseln, Inseln, Kroatien Der Transfer nach Dubrovnik (

Mahlzeit: Frühstük


Maximale Anzahl der Teilnehmer: 16 pro Gruppe. Größere Gruppen nur auf Anfrage.

Mindestalter: 8 Jahre, nur in Begleitung von mindestens einem Elternteil, ist erforderlich.

Kinderrabatte: ein Rabatt von 10% ist gültig für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren nur in Begleitung von mindestens einem Elternteil/Erwachsenen. Jeweils 1 Kind mit Rabatt erhält einen Liegeplatz im Zimmer mit seinen Eltern, bei 2 Kinder bekommen diese ein eigenes Zimmer.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!