Biograd mit dem Fahrrad zu erkunden

Das Fahrrad ist ein perfektes Fortbewegungsmittel um die Nord – Dalmatien Naturschönheit am besten kennenzulernen. Diese Fahrradtour ist für alle, die Abenteuer und eine andere Urlaubsart erleben möchten.

Der erste Tag – Anreise nach Pakostane in eigener Regie 

Der zweite Tag (Sonntag) Pakostane – Biograd – Pakostane(Radstrecke 30 km/ 19 mi. & 420 Hm /1380 ft. Höhenunterschied)

Die erste Fahrradtour führt uns auf einer Schotterstraβe, Richtung Crvena luka bevor wir nach Biograd kommen, wo es sich Fährschiffhafen nach Insel Pasman befindet. Während der Fahrt können Sie einen wunderschönen Blick auf Pasman Kanal und Häfen von Biograda und Tkon genieβen. Nachdem wir nach Pasman angekommen sind, setzen wir unsere Tour entlang der Küstenstraβe (Uferstaβe) fort, bevor wir auf eine Schotterstraβe in die Richtung Jacobsspitze abbiegen. Nach dem Mittagessen, fahren wir auf asphaltierter Straβe nach Tkon zurück. Wir kommen nach Pakostane am späten Nachmittag. Dann werden die Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft.

Fahrradtour, Fahrrad, Pakostane, Vrana See, Kamenjak, KroatienDer dritte Tag (Montag) Pakostane – Vrana – Kamenjak – Naturpark Vraner See(Radstrecke 46 km 29 mi. & 560 Hm. / 1840 ft. . Höhenunterschied)

Heutige Fahrradtour setzen wir über Asphalt Straβe bis ins kleine Dorf Vrana fort. Wir besuchen Aussichtspunkt Kamenjak, von dem Sie einen wunderschönen Anblick auf den ganzen Vraner See haben. Vraner See ist der gröβte Natursee Kroatiens. Der Naturpark Vransko jezero ist ein Lebensraum vieler seltener Sumpfvögel. Nach dem Mittagessen fahren wir durch einen Canyon bis direkt zum Naturpark Vrana See. Hier gibt es Möglichkeit ein erfrischendes Bad zu nehmen. Am Nachmittag kehren wir nach Pakostane zurück.

Fahrrad, Fahrradtour,  fahren, Vodice, Okit, Tribunj, KroatienDer vierte Tag (Dienstag) Vodice – Okit – Tribunj – Vodice(Radstrecke 32 km 20 mi. & 440 Hm / 1445 ft. Höhenunterschied)

Nach dem Frühstück fahren wir mit einem Transferbus nach Vodice, ein beliebtes touristisches Urlaubsziel. Von hier aus folgen Sie Ihrem Guide über anspruchsvolle Singletrails. Nach ca. 10km führt Sie die Straβe ins Landesinnere bis zum Gipfel des Berges Okit – von dort sehen Sie Vodice und Insel Prvic auf der einen Seite und Sibenik und die Insel Zlarin auf der anderen Seite. Auf dem Berg Okit befindet sich die Kirche Gospa od Karmela, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde. Vorbei an zahlreichen Olivenhainen geht es nach Tribunj, der kleine Weinbauort, drei km von Vodice entfernt. In Tribunj haben Sie organisierten Transfer, der Sie in Ihr Appartement nach Pakostane zurückbringt.

Der fünfte Tag (Mittwoch) Karin – Krusevo – Ribnica – Karin (Radstrecke 24 km / 15 mi. & 700 Hm / 2300 ft. . Höhenunterschied)

Per Transferbus geht es heute bis zum Ort Karin, ein Dorf an der Adria Küste etwa 16 km von Benkovac entfernt. Dann folgt die Erkundung einer wunderschönen Gegend. Die Belohnung für den langen Aufstieg, ist die wunderschöne Aussicht auf das Velebit – das mächtigste Gebirge Kroatiens. Auf der Abfahrt zum Meer radeln Sie auf verschlungenen Wiesentrails und nähern sich schlieβlich Ihrem Startpunkt. Sie sollten das erfrischende Schwimmen nach der Tour nicht auslassen. Am Nachmittag haben wir genügend Zeit die Stadt Zadar zu entdecken. Diese Stadt wird als eine Perle der kroatischen Kultur und Geschichte gepriesen.

Radreise, Fahrrad, Fahrradtour, Flusses Zrmanja, Obrovac, KroatienDer sechste Tag(Donnerstag)Obrovac – Tulove grede – Sv. Rok(Radstrecke 56 km / 35 mi. & 1550 Hm / 5085 ft. Höhenunterschied)

Auf dem heutigen Programm steht die Königsetappe Ihrer Radreise. Nach dem Frühstück, fahren wir mit einem Transferfahrzeug nach kleine Stadt Obrovac am Ufer des Flusses Zrmanja. Nach einer kleinen Fahrt über die Asphaltstraβe sollen Sie abbiegen, und den 20 km langen Aufstieg beginnen. Auf 1.100 Höhenmeter angekommen, gönnen Sie sich eine Verschnaufpause mit einem wunderbaren Blick über das zauberhafte kontinentale wie auch mediterrane Kroatien. Die frische Bergluft kühlt Sie während der Abfahrt ab, und die folgenden Trails führen Sie weiter über waldreiche Wege in die milderen Regionen des Velebitgenbirges und schlieβlich zurück nach Obrovac. Am späten Nachmittag kommen wir schon müde aber glücklich nach Pakostane.

Der siebte Tag (Freitag)Kastel Zegarski – Golubici – Muskovci – Kastel Zegarski(Radstrecke 34 km / 21 mi. & 800 Hm / 2625 ft. Höhenunterschied)

Das heutige Radtour beginnt mit der Abfahrt nach Kastel Zegarski. Von dort radeln wir nach Kloster Krupa, am Fusse des Velebit Gebirges gelegen, und weiter durch die unberührte Natur des Naturparks Velebit. Danach machen Sie eine kurze Pause in der Nähe des Dorfes Golubic und geniessen dabei in einem schönen Blick auf den Canyon des Flusses Krnjeza. Bald erreichen Sie einen Schotterweg und radeln nach Muskovci, wo Sie eine Brücke über den Fluss Zrmanja überqueren. Zum Nachmittag empfehlen wir Ihnen Teilnahme an einer Rafting Tour auf dem Fluss Zrmanja (nicht im Tourpreis enthalten).

Fahrrad, Fahrradtour, Radtour, Velebit, KroatienDer achte Tag (Samstag)- Heimreise oder Verlängerung Ihres Aufenthalts

Nach dem Frühstück um 9 Uhr Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung Ihres Aufenthalts in Pakostane, wenn Sie möchten.

 

 

 

 

Wichtige Informationen:

Datum: vom April bis Juli und vom September bis November

Preis:

600 EUR pro Person, für 2 Personen im Doppelzimmer mit Bad, WLan Internet und Kühlschrank

500 EUR pro Person, für 4 Personen in einem Appartement mit 2 Doppelzimmer, eine Küche und ein Badezimmer

 

Dienstleistungen, die im Preis sind:

  •             während der organisierten Reise haben Sie Vollpension, aber der letzte Radtour - Tag nur Frühstück
  •             7 – Tage Führer und Fahrrad – Service
  •             Transfer für Teilnehmer und Fahrräder auf allen Reisezielen
  •             Ankunft/ Abreise-Transfer von/ zu den Flughäfen Zadar oder Split
  •             Unterkunft in Appartements oder Zimmern
  •             Wasser die ganze Woche zum Trinken
  •             der Parkplatz in der Nähe der Unterkunft

Dienstleistungen, die nicht im Preis sind:

  •           Fahrräder (60,00 EUR pro Woche pro Fahrrad)
  •           extra Getränke

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!